Der Himmel über Sylt Band 2
Allgemein,  Buchrezension,  Werbung

Der Himmel über Sylt Band 2 – Lina Hansson

„Der Himmel über Sylt Band 2“ – Lina Hansson verführte mich ein zweites Mal auf die Nordsee Insel Sylt, aber dieses Mal aus einer anderen Perspektive! Hier findest Du meine Rezension.

Der Himmel über Sylt Band 2 Cover
Seit einem Jahr dreht sich Laras Leben um die siebenjährige Emily. Auf Sylt hat sich die Lage nur scheinbar entspannt, nach Max' überraschendem Geständnis ist alles noch komplizierter als zuvor. Daher plant Lara die Rückkehr nach Hamburg, doch Emily träumt davon, für immer auf Sylt zu bleiben. Lara sieht sie sich nicht in der Lage, diesen Wunsch zu erfüllen. Das reale Leben ist nun mal nicht immer mit den Träumen eines Kindes zu vereinbaren. Außerdem…

Meine Rezension: Der Himmel über Sylt Band 2 – Lina Hansson

Beitrag enthält Werbung/ selbst bezahlt

Nachdem Max seiner Stiefschwester Lara, die in Band 1 wieder in sein Leben geschneit war, erklärte, warum er vor längerer Zeit so plötzlich aus ihrem Leben verschwand, wird es Lara zu viel: Sie reist Hals über Kopf ab und lässt Max mit seiner kleinen Schwester auf Sylt zurück. Allerdings hat sie die Rechnung ohne ihre Schwester gemacht: Noch bevor Lara einen klaren Kopf bekommen kann, verschwindet diese! Eine Suchaktion startet und Lara kehrt natürlich auf die Insel zurück. Allerdings hängt da dieses Geständnis von Max wie ein Damoklesschwert über den Beiden: Wie sollen sie nun miteinander umgehen? Was will wer eigentlich? Wo soll das Ganze hinführen und wie regeln die Beiden ihre Probleme ohne dabei die kleine Schwester zu vergessen?

Mein Fazit:

Grandios!

Ich konnte das Ebook garnicht mehr aus der Hand legen, weil ich immer wissen wollte, wie es weitergeht!

Dieses Mal aus der Sicht von Lara geschrieben werden Situationen erklärt, die man vorher – wenn überhaupt – nur aus Max‚ Sicht gesehen hat. Ich mag es, mehrere Perspektiven auf eine Situation zu haben.

Die Geschichte geht natürlich auch weiter, geht wieder in die Tiefe und sogar ich Holzklotz habe das ein- oder andere Tränchen verdrückt, so sehr geht es ans Herz! Man kann sich richtig in die Charaktere hineinfühlen.

Die beiden Hauptcharaktere, die ich ja schon beim Lesen von Band 1 ins Herz geschlossen hatte, nehmen weiter Form an. Auch die kleine Schwester, die natürlich im Mittelpunkt der Beiden steht, muss man einfach ins Herz schließen! Geht garnicht anders!

Der Schreibstil ist einfach klasse – man braucht keine Zeit, sich daran zu gewöhnen. Das Cover ist einfach die andere Hälfte von Teil 1. Finde ich eine super Idee!

Der Himmel über Sylt Band 2; Der Himmel über Sylt Band 1+2 in einem Cover

Klare Leseempfehlung für alle, die sich auf Sylt entführen und eine sehr tiefgründige Geschichte lesen wollen, die tolle Stunden des Lesevergnügens versprechen.

Mein Lieblingszitat aus dem Buch

„Wie kann man ein gebrochenes Herz haben, wenn man gar nicht weiß, dass man verliebt ist? “ Teresa zuckte mit den Schultern. „Nicht alles, was wir wissen, wissen wir mit unserem Kopf.“

Lina Hansson – Der Himmel über Sylt Band 2

Lisa Hansson ist im Internet zu finden unter: https://www.linahansson.com/

Deine Bea.

Genre Liebesroman
Verlag Ebook Selbstverlag
Verlag kompletter Roman myMorawa von Dataform Media GmbH; 1. Edition (9. Juni 2022)
Seitenanzahl 205 Seiten/  521 KB
Altersempfehlung Erwachsene
ASIN Ebook B0B4PNMRY6

Weitere Rezensionen von mir:

Der-himmel-ueber-sylt-lina-hansson/

Annis-kleines-cafe-am-meer-inga-schneider/

Espresso-geschichten-andrea-yildiz

Flo, der Flummi und das Schnack – David Rupp

Rumpelhexe: Rebellion im Märchenland – Manuela Efthimiadis

10 Kommentare

  • Renate

    Ich kenne weder den ersten noch den zweiten Teil, aber ich denke, ich werde sie mir vielleicht beide mal schnappen. Es klingt sehr vielversprechend, dass die Perspektive zwischen den Bänden wechselt. Und Sylt? Unbedingt, ich liebe das Meer. Hauptsächlich im richtigen Leben, aber warum nicht auch beim Lesen?
    LG Renate von Trippics

  • Katja

    Das klingt nach einem schönen Roman um einfach mal das HIrn ein bisschen abzuschalten.
    Ein schöner Satz: Nicht alles was wir wissen, wissen wir mit dem Kopf.
    Gibt es das Buch auch als Hörbuch?

    Liebe Grüße, Katja

  • Grit

    Respekt für die Autorin. Ein Buch im Selbstverlag zu schreiben, ist nicht so ohne viel Arbeit und Marketing zu bewerkstelligen. Du hast mich jetzt neugierig auf das Buch gemacht. Ich hab schon einige gute Erfahrungen mit solchen Autoren gemacht, die nicht von den großen Verlagen vertreten werden. Ich merk mir das doch direkt mal vor. Von der Story her könnte mir das echt gut gefallen. LG Grit

  • Mo

    Liebe Bea,

    ich liebe es ja, wenn Cover bei Reihen aufeinander abgestimmt sind. Die beiden sehen ja toll aus. Und deine Begeisterung für die Bücher stecken regelrecht an und haben meine Neugier geweckt. Ist nicht mein bevorzugtes Genre, aber nachdem ich aktuell so viel True Crime gelesen habe, brauche ich mal was anderes.

    Liebe Grüße
    Mo

  • Jana

    Ich habe vor Jahren mal eine Serie geschaut, die aus verschiedenen Perspektiven erzählt wurde! Ich fand das damals toll, weil die „Erinnerung“ des einen meist gar nicht mit der „Erinnerung“ des anderen übereinstimmte! Je nachdem, wie beide die Situation erlebt/aufgenommen hatten! So in etwas stelle ich mir diese beiden Bücher vor! Sie werden zwar vermutlich nicht in meinem Bücherschrank landen – weil ich andere Vorlieben habe – aber schön, dass dir die Geschichten gefallen haben!

    Liebe Grüße
    Jana

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte selbst!