Mamabeasblog: CBD Hanf-Öl von Hanfgeflüster für Mensch und Tier
Allgemein,  Empfehlungen / Tests,  Werbung

Mamabeasblog: CBD Hanf-Öl von Hanfgeflüster für Mensch und Tier

„Mamabeasblog: CBD Hanf-Öl von Hanfgeflüster für Mensch und Tier“ Mir ging es in der letzten Zeit nicht gut. Deshalb habe ich auch nicht gebloggt. Aber nun bin ich wieder da – dank Hanfgeflüster! Worum es genau geht? Kannst Du hier lesen! Viel Spaß!

Mamabeasblog: CBD Hanf-Öl von Hanfgeflüster für Mensch und Tier

Dieser Beitrag enthält Werbung aus einer Kooperation

Mir ging es nicht gut! Was genau bedeutet das?

Nun ja, es reichte nicht aus, um zu sagen, mir geht es schlecht! Aber eben nicht gut! Was genau war nur mit mir los?

Mich überrumpelten die Nachrichten!

Der Krieg, Corona-News – Maske drauf oder nicht, dann das Hin und Her von Monsieur Lauterbach per Twitter… mich ließ das alles nicht mehr los. Nebenbei habe ich gearbeitet, gelebt, meine Termine wahrgenommen, die Teenie-Allüren ausgehalten… ja, das ist alles viel!

Zur Zeit bearbeite ich auch noch die Webseite der Tierschutzorganisation, aus der Jacky stammt, sitze abends hier und pflege Hunde ein. Ich habe mit dieser Organisation noch viele Pläne, will mich da engagieren! Und nebenbei wütet direkt neben Rumänien (wo die Hunde herkommen) ein völlig irrer Krieg!

Anscheinend bin ich sehr emphatisch!

Mich macht das völlig fertig! Menschen wie Du und ich müssen ihr Hab und Gut zurücklassen, um nicht ihr Leben zu verlieren. Kleine Kinder bekommen mit Edding ihre Namen auf den Rücken geschrieben, damit man sie zuordnen kann! Und man ist nirgendwo sicher – am Bahnhof, in der Stadt,… überall sterben Menschen!

Und man muss hilflos zuschauen!

Denn machen kann man (außer das Übliche, Du weißt schon: Spenden, Familien aufnehmen, falls man den Platz hat, demonstrieren,…) einfach nichts gegen diesen Krieg! Am Liebsten würde man diese jungen Männer schütteln und sagen: Macht die Augen auf! Schaut, was Ihr da tut! Aber man kann nicht!

Mit solchen Gedanken und noch vielen mehr gehe ich ins Bett und stehe mit ihnen auf. Nein, nicht morgens. Nachts. Denn richtig schlafen kann ich nicht.

Allerdings bringt meine Müdigkeit niemanden etwas!

Ich schlurfe durch den Tag und bin nicht mal mehr fähig, Gassi zu gehen. Ich kann mich kaum konzentrieren und immer wieder schweifen meine Gedanken ab. Da musste sich etwas ändern, eine Lösung musste her!

Denn auch Jacky leidete unter der Situation. Sie ist ein ängstlicher, sehr schreckhafter Hund. Wie soll sie dazulernen, wenn sie nur mit mir auf der Couch kuschelt?

Die Lösung lautet: CBD Tropfen von Hanfgeflüster

Ich wurde auf die Tropfen durch eine Anfrage von Hanfgefluester aufmerksam. Klar habe ich auch vorher davon gehört, aber nicht mehr dran gedacht. Und nun habe ich sie ausprobiert. Nicht nur ich, Jacky auch! Und ich muss sagen:

Ich bin begeistert!

Jacky ist deutlich mutiger als sonst, etwas vorsichtig, aber das wird eh so bleiben.

Mamabeasblog: CBD Hanf-Öl von Hanfgeflüster für Mensch und Tier; CBD für Hunde

Ich schlafe wieder durch. Mein Mitgefühl ist und bleibt da, denn man ändert sich nicht durch die Hanftropfen. Aber ich kann meinen Fokus wieder richten. Und abschalten.

Ich nehme die Tropfen vor dem Schlafengehen, bei Jacky habe ich keine feste Zeit, sie bekommt sie, wenn etwas ansteht, ein Gassigang, Fahrrad fahren (ja, sie läuft nun ganz toll nebenher – das war bis vor 2 Wochen noch nicht denkbar!) oder eben alleine bleiben. Warum sollte man es ihr schwer machen, wenn es eine Möglichkeit gibt, es ihr etwas zu erleichtern?

Mir geht es wieder besser, ich habe wieder Energie für meine Aufgaben und meine Kreativität ist wieder voll da! Ist das nicht super?

Mamabeasblog: CBD Hanf-Öl von Hanfgeflüster für Mensch und Tier; CBD für mich

Mamabeasblog: CBD Hanföl von Hanfgeflüster für Mensch und Tier

Und nun etwas Basis-Wissen:

Hanfgefluester wurde 2019 von Niklas und Moritz gegründet (als ich auch gegründet habe btw.). Niklas hatte chronische Migräne und hat diese erfolgreich mit CBD besiegt! Da entstand die Idee!

Ihre Öle werden in Deutschland hergestellt, sind vegan und machen nicht high! Absolut tierversuchsfrei, was mir sehr wichtig ist.

10% des Gewinns wird in Projekte zum Klimaschutz in Europa gespendet. Für jedes Produkt, das gekauft wird, wird ein Baum gespendet.

Ihr Sortiment umfasst unfassbar viele Produkte, denn Hanf-Öl ist nicht gleich Hanf-Öl! Es gibt Protein-Pulver, Gesichts- und Körperpflege und natürlich das klassische Öl in verschiedenen Darreichungsformen. Da findet man auch das für Hunde. Schau Dich um, stöbere, werde fündig und bestelle. Damit Du aber noch mehr davon hast, kannst Du mit meinem Rabatt-Code Mamabea15 noch 15% sparen! Ist das nicht cool?

Ich folge Hanfgefluester auf Instagram, da kann man auch noch mal weiter reinschauen und bekommt noch mehr Tipps! Sehr sympathisch, das ganze Team!

Aber: Wogegen kann man die CBD Hanf-Öl Produkte noch anwenden?

Der häufigste Grund ist wohl Schlafstörung. Allerdings kann man die CBD Tropfen auch gegen Angstzustände, Schmerzen, Muskelkrämpfe, Rheuma, Arthritis und gegen Übelkeit nehmen. Insgesamt wirken sie entspannend und steigern das allgemeine Wohlbefinden.

Gegen Regelbeschwerden finde ich sie auch extrem klasse! Bevor ich zu einem Schmerzmittel greife, nehme ich jetzt die CBD Tropfen.

Der Vollständigkeit halber: Die Tropfen enthalten Caprylic/Capric Triglyceride, welche nicht Histamin verträglich sind!

Ich vertrage sie allerdings trotzdem, bin das Risiko einfach eingegangen. Muss jede/r selbst entscheiden!

Also, los gehts, stöbern bei Hanfgefluester mit dem Rabattcode Mamabea15 für 15%!

Ich wünsche Dir ein frohes Osterfest, nur schöne Momente und erhol‘ Dich mal etwas vom Alltag!

Deine Bea.

Was auch zur Entspannung beiträgt ist die Massage-Matte! Die findest Du https://mamabeasblog.de/2021/03/13/pranamat-eco-oder-akupressur-mal-anders/ hier

8 Kommentare

  • Grit

    Interessant. Hab zuvor noch nie von sowas gehört. Liegt aber auch sicherlich daran, dass ich nicht ganz so experimentierfreudig bin, was das Einnehmen von Substanzen angeht. Aber schön zu lesen, dass diese CBO Tropfen sowohl Mensch als auch Tier Linderung verschaffen können. Wäre ich nicht auf allen möglichen Mist allergisch, tät ichs vielleicht auch probieren. Aber so bleibt wenigstens, dass ich wieder was dazugelernt habe, was es so auf dem Markt gibt. LG Grit

  • Mo

    Liebe Bea,

    von Hanf-Öl habe ich auch schon gehört, konnte mir allerdings auch nichts darunter vorstellen. Klasse finde ich, dass auch Tiere davon profitieren können. Wirkt Hanf-Öl auch bei innerlicher Unruhe? Dann wäre es was für meinen Mann. Der hat das öfter mal und so wirklich hilft da nichts.
    Ich finde es schön, dass dir die Tropfen helfen Abstand zu gewinnen und dich durchschlafen lassen. Es ist wirklich eine verrückte Welt und da ist es so wichtig, dass wir uns selbst nicht verlieren.

    Ich wünsche dir schöne Ostern und entspannten Stunden mit deinen Lieben.

    Liebe Grüße
    Mo

  • Jana

    Ich kann das absolut nachvollziehen, ich dachte auch mich trifft ein Schlag, als ich die Nachrichten Ende Februar gehört hatte! An dem Tag kam ich so happy nach Hause und dann KRIEG in Europa! Und warum? Weil so ein Diktator noch nicht genug Land und Macht hat! Schlimm, was die Menschen nun durchmachen müssen und ich hoffe so sehr, dass das bald ein Ende hat! Ein Gutes!!! Schlafen kann ich auch schlecht, nicht unbedingt wegen Corona und der Ukraine, generell schon seit längerem! Deshalb hast du mich wirklich neugierig gemacht! Vielleicht probiere ich die Tropfen bei Gelegenheit auch mal aus! Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Jana

  • Karin

    Ich habe jetzt schon öfters gehört, dass medizinisches CBD groß im Kommen ist. Das ist bei Schlafstörungen sicherlich natürlicher und gesünder als Schlaftabletten!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.