• Allgemein,  Familienleben

    Virtuelle Liebe – ja oder nein?

    Der Mensch will getäuscht sein. Das verlangt seine Natur, welche nach Täuschung lechzt und die Wahrheit mehr fürchtet als Feuer und Schwert. (Johannes Scherr) //Enthält Werbung// Mein Mann und ich, wir haben uns im Internet kennengelernt, als das Internet zumindest in Deutschland noch in den Kinderschuhen steckte. Wir hatten beide gerade lange Beziehungen hinter uns, suchten im Internet nicht das große Glück, sondern spielten ein Spiel in dem man sich Nachrichten schicken konnte. Ich veröffentlichte einige echte (!) Bilder von mir und er von sich. So kam man ins Gespräch, teilte schnell seinen ICQ-Messenger aus, in dem man natürlich besser schreiben konnte. Wie wir uns real kennengelernt haben?