Go Back
Histaminarmes Stollenkonfekt - so lecker!
Rezept drucken
5 from 2 votes

Histaminarmes Stollenkonfekt

Super lecker, schnell und einfach herzustellen und histaminarm. Das passt zu mir!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Backware, Gebäck, Kleinigkeit, Weihnachtsgebäck
Land & Region: Deutsch
Keyword: Histaminarm, Histaminarmes Weihnachtsgebäck, Histaminintoleranz, Weihnachtsgebäck
Portionen: 30 Stück
Autor: Mamabeasblog

Equipment

  • Backofen Ober-/Unterhitze 200 Grad vorheizen
  • Backblech mit Backpapier
  • Küchenmaschine/ Handrührer

Zutaten

  • 75 g Süßrahmbutter
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker oder frische Vanille, je nachdem, was Du verträgst
  • 150 g Magerquark
  • 80 g getrocknete Cranberries Ungeschwefelt!, oder Trockenobst, dass Du verträgst, unbedingt ungeschwefelt.
  • 300 g Dinkelmehl
  • 10 g Weinsteinbackpulver

Außerdem:

  • 80 g Süßrahmbutter
  • 100 g Puderzucker

Anleitungen

  • Die Cranberries oder das Dörrobst, das Du verträgst, kleinhacken.
  • Butter, Zucker und Vanillezucker (oder Vanille) schaumig rühren.
  • Quark dazugeben, gut durchmischen.
  • Mehl dazu und zu einem glatten Teig mischen.
  • Kleingehackte Cranberries in den Teig kneten.
  • Eine Rolle formen und ca. 1cm dicke Scheiben abschneiden.
  • Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech im bei 200 Grad vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen.
  • 80 g Butter schmelzen lassen und die warmen Stollen bestreichen. Danach in Puderzucker wälzen.
  • Genießen!

Notizen

Super-leckeres Stollenkonfekt! Eine tolle histaminarme Alternative. Bei den Trockenfrüchten nur die verwenden, die Du verträgst. Am Besten eignen sich ungeschwefelte Bio-Früchte. Ich vertrage Cranberries sehr gut.
Lass' es Dir schmecken!